Noch mehr Projekte

Sächsischer Gründerinnenpreis Präsentation, Anmeldung und Abstimmung mit WordPress

Seit 2001 werden erfolgreiche Unternehmerinnen aus Sachsen mit dem Sächsischen Gründerinnenpreis ausgezeichnet.
Wir freuen uns, seit 2016 die Internetpräsenz betreuen zu dürfen.

Anhand eines gelieferten Designs wurde von uns ein individuelles Template entwickelt. Hauptaugenmerkt war Einfachheit und schnelle Ladezeiten.

Bewerbungen können im Frontend über ein einfaches Formular abgeben werden. Vorteil des Formulars ist, dass jederzeit die Daten vervollständigt werden können. Erst am Ende wird die Bewerbung final abgesendet.
Zusätzlich wurde im Backend ein eigener Bereich für die Bewerbungen eingerichtet. Damit können Jury-Teilnehmer die Bewerbungen sichten und Punkte vergeben.

Ein Bewerbungsformular führt Schritt für Schritt durch die Bewerbung. Teilnehmerinnen können den aktuellen Stand jederzeit speichern und später vervollständigen.
Im Backend werden die Bewerbungen in einem eigenen Bereich aufgelistet. Jury-Mitglieder haben die Möglichkeit zu den final abgesendeten Bewerbungen Punkte zu vergeben. Zusätzlich stehen Filter und Exportmöglichkeiten zur Verfügung.

Aus Datenschutzgründen wurden im Screen mehrere Angaben unkenntlich gemacht.

Auch schön

Ronald Bonß

Ronald Bonß arbeitet deutschlandweit vorwiegend für Firmen-Kunden und photographiert bspw. für Firmenmagazine und Internetauftritte. Für [...]

Kompetenzzentrum Luft- und Raumfahrttechnik Sachsen/Thüringen e.V.

Als Interessensvertreter der Luft- und Raumfahrtindustrien für Sachsen und Thüringen stärkt LRT den Aufbau und die Entwicklung von Netzwerken [...]

25 Jahre Schneider-WP

Schneider + Partner ist eine Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in München, Dresden und Chemnitz. Als Partner in [...]